SupportMotorradSynchronisierung der In&box
zurück

Synchronisierung der In&box

Die Synchronisierung Ihrer In&box ist aus mehreren Gründen ein wichtiger Schritt:

  • Zunächst werden die verfügbaren Aktualisierungen zu Beginn des Synchronisierungsvorgangs automatisch auf Ihre In&box heruntergeladen. Wir erinnern Sie daran, dass die Aktualisierungen auch direkt über die mobile App heruntergeladen werden können (ab Version 5.3.0).
  • Außerdem können unsere Teams dank der Rückübertragung der Fahrdaten die Erkennungsalgorithmen kontinuierlich verbessern*.
  • Schließlich dient sie dazu zu bestätigen, dass die Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft durchgeführt und an die In&box gesendet wurde (beachten Sie, dass dies auch durch eine einfache Verbindung über die mobile App möglich ist).

Für die ordnungsgemäße Funktion Ihrer In&box ist eine Verbindung mit der mobilen App oder eine Synchronisierung mindestens einmal im Jahr (und einmal im Monat bei einem Monatsabonnement) erforderlich.


Führen Sie die FOLGENDEN Schritte aus, um den Synchronisierungsvorgang Ihrer In&box durchzuführen:

Successful In&box wifi configuration
      • Schließen Sie dann Ihre In&box über das USB-Kabel mit einem Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten) an eine Steckdose (Wandsteckdose, nicht USB) in der Nähe Ihres WLAN-Zugangspunkts an. Ihre In&box muss eingeschaltet sein.
      • Die oberen beiden LEDs Ihrer In&box sollten abwechselnd blau blinken: Dies zeigt an, dass Ihre In&box nach Ihrem WLAN-Netzwerk sucht
      • Dann blinken die beiden oberen LEDs gleichzeitig blau: Das bedeutet, dass Ihre In&box Ihr WLAN-Netzwerk gefunden hat und damit gerade synchronisiert wird.

Lassen Sie Ihre In&box über Nacht eingesteckt, um sicherzustellen, dass sie vollständig synchronisiert ist.

Die Synchronisierung kann mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, je nachdem, wie viele Daten Sie auf Ihrer In&box gesammelt haben. Also keine Panik, wenn Ihre In&box mehrere Stunden lang blau blinkt.

Achtung: Die In&box kann jederzeit getrennt werden, achten Sie jedoch darauf, sie nicht während der Synchronisierung über den seitlichen Schalter abzuschalten.

Sobald der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist, hören die beiden oberen LEDs auf, blau zu blinken:

STATUS DER LEDS NACH DEM SYNCHRONISIERUNGSVORGANG

Wenn sich die In&box außerhalb der Weste befindet:
  • Die Inflator-LED (obere linke LED) wird rot
  • Die GPS-LED (obere rechte LED) schaltet sich aus (wenn Sie kein GPS empfangen) oder wird grün (wenn Sie GPS empfangen).
Wenn die In&box eingesteckt ist und geladen wird, leuchtet die Akku-LED:
  • blau, wenn Ihre In&box angeschlossen ist und geladen wird
  • grün, wenn der In&box-Akku vollständig geladen ist
Wenn die In&box nicht eingesteckt ist, ist die Akku-LED:
  • aus, wenn die Ladung zwischen 30 und 99 % liegt
  • rot, wenn die In&box zwischen 5 und 30 % geladen ist
  • rot blinkend, wenn die In&box weniger als 5 % geladen ist
Der Synchronisierungsvorgang ist beendet!

*Die von Ihrer In&box aufgezeichneten Daten zu Stürzen und Fahrten dienen ausschließlich der Verbesserung der Erkennungsstrategie des In&motion-Systems. Aus datenschutzrechtlichen und technischen Gründen ist es uns nicht möglich, diese Informationen an die Nutzer weiterzugeben. Um diese Vertraulichkeitsregeln zu respektieren, haben wir eine Lösung zur Anonymisierung der empfangenen Daten eingerichtet.

Sie haben nicht gefunden, was Sie gesucht haben?
We suggest you visit our website designed especially for your location to get the right content and product availability.

In&motion

Votre navigateur est obsolète

Pour profiter du site,
merci de mettre à jour votre navigateur