SupportWas ist nach dem Aufblasen des Airbags zu tun?
zurück

Was ist nach dem Aufblasen des Airbags zu tun?

Nach dem Aufblasen ist das Airbag-System wiederverwendbar. Es muss nur der Inflator (Gasnachfüllung) ausgetauscht und das nachstehende Aufblasverfahren durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass Ihr Airbag nicht beschädigt ist.

Nach dem Aufblasen nimmt der Druck im Airbag-Kissen langsam ab. Allerdings bleibt das Airbag-Kissen aufgeblasen, um jeder Gefahr nach dem Sturz vorzubeugen. In der In&box wird die LED (Leuchtdiode) „Inflator“ oben links rot: dies zeigt an, dass der Inflator leer oder defekt ist.

Procédure après gonflage du gilet airbag

Um das In&motion Airbag-System richtig nachzufüllen, gehen Sie zum Dashboard der App „My In&box“ und klicken Sie auf die Registerkarte oben rechts, wie im Bild angegeben. Sie müssen dann nur noch den vier Schritten zum Nachfüllen folgen, die auf dem Bildschirm detailliert beschrieben werden.

Einige Warnhinweise zum Inflator, bevor Sie mit dem Verfahren beginnen:

  • Nur zur Verwendung mit dem In&motion IMS Moto Airbag-System. Nur die von In&motion gelieferten Inflatoren (Ref. IMI 2368) sind zertifiziert und gewährleisten, dass das Airbag-System ordnungsgemäß funktioniert.
  • Behandeln Sie ihn vorsichtig. Lassen Sie ihn nicht fallen.
  • Berühren Sie den Stecker, der sich unter dem Inflator befindet (blauer Teil), nicht mit den Fingern.
  • Schließen Sie den Stecker erst an, wenn Sie den Inflator festgeschraubt haben.

Benutzen Sie Ihr Airbag-Produkt bei Schäden oder Defekten nicht und kontaktieren Sie Ihren Händler vor Ort.

Um einen neuen Inflator zu kaufen, können Sie ihn direkt auf unserer Website erwerben oder zu einem Händler in Ihrer Nähe gehen.

1. Die Unversehrtheit des Airbag-Produkts und der Kunststoffteile prüfen.

  • Sie dürfen keine Löcher, Risse, Bereiche mit gerissenen Fäden oder Anzeichen von Abrieb aufweisen. Plastikteile dürfen keine ausgebleichten Stellen aufweisen.
  • Sicherstellen, dass der Backbone-Schutz nicht beschädigt ist (keine Löcher oder Risse).

2. Den gebrauchten Inflator entfernen.

Achtung, der Inflator muss vorsichtig behandelt werden! Diese Arbeiten an einem sauberen und trockenen Ort durchführen und sich vor und nach dem Auswechseln des Inflators die Hände waschen.

  • Die In&box aus der Schale entfernen und durch Öffnen des Reißverschlusses hinter dem Airbag-Produkt am Backbone auf den Inflator zugreifen.
  • Den Inflator aus seiner Halterung nach oben ziehen. Vorsicht, nicht mit Gewalt oder durch Ziehen am Kabel oder Stecker, da dies zu Beschädigungen führen kann.
  • Gleichzeitig auf die 2 Zungen des Steckers drücken und dann daran ziehen, um ihn zu trennen. Wenn er sich nicht lösen lässt, erst auf einen Griff drücken und dann auf den anderen, bis sich der Inflator entfernen lässt.

  • Den gebrauchten Inflator herausschrauben
  • Sicherstellen, dass die Dichtung richtig positioniert ist und sie nicht beschädigt ist.

In diesem Augenblick wird der Rest des Gases im Airbag-Kissen automatisch entlüftet.

3. Das AIrbag-Kissen prüfen

  • Den mit Ihrem Inflator gelieferten Inflatoradapter anstelle des Inflators anschrauben.

  • Das Airbag-Produkt mithilfe einer Luftpumpe oder eines Kompressors auf 0,3 bar aufblasen und sicherstellen, dass er sich nicht in weniger als 5 Sekunden entleert. Jede Art von Reifenfüllsystem, wie sie an Tankstellen erhältlich sind, ist geeignet.
  • Während das Airbag-Produkt aufgeblasen ist, sicherstellen, dass kein Rissansatz oder sich lösende Nähte vorhanden sind. Wenn sich das Airbag-Produkt nicht aufblasen lässt oder schnell die Luft verliert, es nicht benutzen und kontaktieren Sie Ihren Händler vor Ort.
  • Das Aufblassystem trennen, den Adapter herausschrauben und die gesamte Luft im Airbag-Kissen ablassen.

4. Den neuen Inflator einsetzen

Achtung! Es gibt zwei Arten von Inflatoren, je nachdem, welches Modell Ihres Airbag-Produkts Sie verwenden.

Sind Sie sich bei der Wahl Ihrer Inflator-Referenz unsicher? Machen Sie den Test im Shop oder gehen Sie zu diesem Artikel.

Achtung: Den Stecker erst anschließen, wenn der Inflator festgeschraubt worden ist.

  • Bestätigen, dass das Airbag-Kissen vollkommen luftleer ist.
  • Den neuen Inflator fest einschrauben.
  • Den Stecker wieder anschließen. Sicherstellen, dass er vollkommen bis zum Ende eingesteckt ist.
  • Den Inflator in seiner Halterung bis zum Anschlag befestigen.
  • Den Reißverschluss wieder bis ganz nach oben schließen.
Sie haben nicht gefunden, was Sie gesucht haben?
We suggest you visit our website designed especially for your location to get the right content and product availability.

In&motion

Votre navigateur est obsolète

Pour profiter du site,
merci de mettre à jour votre navigateur