hyod

Hyod

Innovation und Sicherheit gehören auch zu den Kernwerten der japanischen Marke Hyod, die komfortable Produkte entwickelt, dank denen sich die besten Sportler voll auf ihre Leistung konzentrieren können.

Auch hier das gleiche Bestreben: Komfort- und Sicherheitsgarantie ohne Kompromisse für Motorradfahrer

Auch diese japanische Marke hat sich für In&motion entschieden, um diese Technologie in die HYOD Rennanzüge zu integrieren. Derzeit benutzen 3 japanische Rennfahrer die In&Motion-Technologie: Katsuyuki Nakasuga mit MotoGP, Yuto Fukushima und Shizuka Okazaki, beide mit Moto3.

In&motion

Votre navigateur est obsolète

Pour profiter du site,
merci de mettre à jour votre navigateur